Datenschutzbestimmungen:

1. Datenschutz
Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz der persönlichen Daten der Nutzer sehr ernst. Deshalb werden die Daten der Nutzer vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie den hier aufgeführten Datenschutzbestimmungen behandelt. Zur Nutzung dieser Website ist die Angabe personenbezogener Daten nötig. Soweit personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder an Dritte weitergegeben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers. Die Betreiber dieser Website klären im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen auf, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und worin der Zweck der Verarbeitung liegt. Die Betreiber der Website weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet stets Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Cookies
Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, den Besuch dieser Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten auf dieser Website verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“. Sie werden nach dem Besuch der Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert, bis diese aktiv gelöscht werden.

Grundsätzlich kann der Nutzer seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und diese nur im Einzelfall erlaubt oder dass die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen wird. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

3. Server-Log-Files
Der Service-Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, welche vom Browser automatisch übermittelt werden. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Die Daten werden anonymisiert und sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird durch den Service-Provider nicht vorgenommen. Es wird sich jedoch vorbehalten, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

4. SSL-Verschlüsselung
Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel den Eingaben der Benutzer, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen der Nutzer daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schlosssymbol in der Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

5. Nutzung von Stetic
Diese Webseite benutzt Stetic, einen Statistik- und Analyseservice für Webseiten. Mit Hilfe von Stetic werden anonymisierte Besucherdaten zu Optimierungs- und Marketingzwecken gesammelt, ausgewertet und gespeichert. Stetic verwendet Cookies, die in Textdateien im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, den Browser wiederzuerkennen und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. IP-Adressen werden bei Stetic ausschließlich anonymisiert gespeichert. Die im Rahmen von Stetic erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die Speicherung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindert werden. Ebenso können Sie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft verhindern, indem Sie unter der URL https://www.stetic.com/optout.html?pid=78130 der Erfassung Ihrer anonymisierten Besucherdaten widersprechen.

6. Persönliche Daten und Zweckbindung
Bei der Registrierung als Teilnehmer werden folgende personenbezogenen Daten gespeichert:

  • Vorname und Nachname
  • Email-Adresse
  • Betriebscode des Arbeitgebers
Die Speicherung dieser Daten dient dazu, für jeden Teilnehmer einen individuellen Account zu schaffen und dadurch die mehrfache Nutzung der Website unter Berücksichtigung des individuellen Lernfortschritts zu erleichtern. Durch die Speicherung des Betriebscodes wird eine Zuordnung zum jeweiligen Arbeitgeber des Teilnehmers ermöglicht. Zusätzlich werden nach der erfolgten Anmeldung als Teilnehmer bei der anschließenden Nutzung der Website folgende Daten gespeichert:
  • Anzahl der beantworteten Fragen
  • Anzahl der richtig beantworteten Fragen
  • Anzahl der richtig beantworteten Fragen nach Kapiteln aufgeschlüsselt
  • Anzahl und Dauer aller Log-Ins des Teilnehmers
  • Datum und Uhrzeit des letzten Log-Ins
Die Speicherung dieser Daten dient dazu, den Lernfortschritt der Teilnehmer zu dokumentieren und auszuwerten. Die Speicherung der Log-In-Zeiten erfolgt, um eine automatische Löschung sämtlicher Daten nach längerer Inaktivität zu gewährleisten. Bei der Registrierung als Betriebsleiter wird lediglich die Zuordnung des Betriebscodes zum Unternehmen des Betriebsleiters gespeichert.

7. Übermittlung von Daten
Der Betreiber dieser Website lässt die Daten aus Gründen der Wirtschaftlichkeit von darauf spezialisierten Unternehmen auswerten. Diese Unternehmen wurden vom Betreiber vertraglich verpflichtet, die hier aufgeführten Datenschutzbestimmungen zu befolgen. Zudem wurde es ihnen untersagt, ihrerseits die Daten an Dritte weiterzuleiten. Die personenbezogenen Daten werden zudem dem Betriebsleiter des Teilnehmers zugänglich gemacht. Diesem ist es möglich, anhand der Statistiken zum Lernfortschritt eine Leistungskontrolle durchzuführen.

8. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Die Nutzer dieser Website haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem haben die Nutzer ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auch besteht jederzeit die Möglichkeit, das erteilte Einverständnis zur Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Hierzu können sich die Nutzer jederzeit an die im Impressum angegebene Adresse wenden.

9. Automatische Löschung
Unabhängig vom Recht des Nutzers, vom Betreiber der Website die Löschung seiner Daten zu verlangen, werden sämtliche gespeicherten und verarbeiteten Daten 6 Monate nach dem letzten Log-In des Teilnehmer gelöscht.